Kirsten's Hundepension in Emtinghausen

Mein Motto ist nicht zu hause und doch daheim. Die Hundepension befindet sich in einem umgebauten Bauernhof mit einer Gesamtfläche von über 30.000 Quadratmetern. Die Räumlichkeiten für die Pensionsgäste wurden in einem Anbau Anfang 2000 neu erstellt und kontinuierlich weiterentwickelt. Der Anbau schließt direkt an das Haupt- und Wohnhaus an um eine dauernde Betreuung und Überwachung sicherzustellen. Der Hof liegt in der Feldmark in einer ruhigen Lage. Durch diese Lage sind alle Voraussetzungen zum Wohlfühlen oder auch für Fahrradausflüge gegeben. Zum spielen laden die beiden hauseigenen Plätze mit einer Größe von über 5.000 qm ein. Dort halten sich unsere Gäste je nach Wetter und Verträglichkeit untereinander tagsüber, stundenweise unter Aufsicht, auf. Grundsätzlich werden unsere Gäste allein untergebracht, um Gefährdungen wie Bissverletzungen schon im Vorfeld auszuschließen. Paare, die auch Zuhause zusammenleben, werden selbstverständlich nicht getrennt, sondern können ein Doppelzimmer beziehen.
Das die Grundfläche der Pensionsplätze nicht nur den Bestimmungen des Tierschutzgesetzes entspricht, sondern teilweise weit darüber hinausgeht, ist für mich eine Selbstverständlichkeit. Selbstverständlich liegt eine Genehmigung gemäß § 11 (1) Tierschutzgesetz vor. Der größte Raum meiner Pension eine Grundfläche von fast 14 qm, damit sich auch Hunde großer Rassen bei mir in den Pension wohl fühlen. Eine tierärztliche Versorgung ist 24 Stunden am Tag und 7 Tage in der Woche gewährleistet.


Sie möchten buchen? Senden Sie uns Ihre Anfrage an hundepension@kirstens.de

Unterbringung

Einen Hund in eine Pension zu bringen, setzt aus meiner Sicht Vertrauen voraus. Ich bin daher meinen Stammgästen dankbar, die mir schon viele Jahre dies Vertrauen geschenkt haben.

Eine Grundlage zum Vertrauen ist für mich das Kennenlernen. Sie können mich mit Ihrem Hund nach Absprache gerne besuchen und sich die Pensionsanlage anschauen. Bei mir bleibt keine Tür der Pensionsanlage für Sie verschlossen! Bei hoher Auslastung in der Pension schränke ich die Besuche ein, im Interesse der untergebrachten Hunde. Ich bitte, auch im Interesse IHRES Hundes um Verständnis.

Mein Grundsatz ist ein Pensionsplatz für einen Hund! Dies verhindert Stresssituationen komplett. (Unter uns, möchten Sie Ihr Hotelzimmer mit einem Unbekannten teilen?) Ihr Hausgenossen kann sorglos die Nacht verschlafen und am Tag gibt es unter Aufsicht den sozialen Kontakt zu den anderen Artgenossen und zum Menschen, den Ihr Hund benötigt: Spielstunden auf unseren großen Spielplätzen mit ausgewählten Artgenossen und Streicheleinheiten vom Menschen. Sie haben zwei Hunde? Selbstverständlich stehen auch “Doppelzimmer” zur Verfügung, Ihre Hunde werden natürlich nicht getrennt. Mein Hauptanliegen ist, die Tiere sowenig wie möglich in den Pensionsräumen zu lassen, sondern den Kontakt zu den anderen Hunden zu fördern.

Betriebsferien Hundepension 20.01.2019 bis 03.02.2019

Notfallservice ist gewährleistet

Preise

Die Pensionskosten werden tageweise berechnet und sind “All-inclusive-Preise”, also beinhalten Futter, normale Fellpflege, Streicheleinheiten, Spielen, Auslauf.
Für einen kleinen Hund (Dackel, Jack-Russel-Terrier, Yorkshire, West Highland Terrier etc.) berechne ich täglich 14,00€.
Für einen mittelgroßen Hund (Deutscher Schäferhund, Border Collie, Schnauzer, Boxer etc.) berechne ich täglich 17,00€.
Für einen großen Hund (Hovawart, Dogge, Wolfshund etc.) berechne ich täglich 19,50€.
Bei zwei Hunden aus einer Familie in einem Raum gibt es für den zweiten Hund einen Doppelzimmerrabatt von 3,00€.
Sollte eine extra Fellpflege gewünscht oder nötig sein, berechne ich je angefangene 1/4 Stunde 10,00€.
Falls eine Hündin unerwartet läufig wird, erfolgt ein Aufschlag von täglich 5,00€.
Für unkastrierte Rüden wird grundsätzlich ein Aufschlag von 7,50 € täglich berechnet, für das barfen mit eigenem Futter wird ein Aufschlag von tgl. 5,00€ berechnet.

In Einzelfällen kann eine Kaution bis zu 250,00€ fällig werden.
Es ist grundsätzlich eine Anzahlung in Höhe von 50% innerhalb von 14 Tagen zum Wirksamwerden des Vertrages zu zahlen. Für sieben in Anspruch genommene Pensionstage wird ab 2015 in Folgejahr ein Rabatt in Höhe von jeweils einem halben Pensionstag gewährt.

Öffnungszeiten

Die Pension ist Montag bis Samstag zwischen 10:00 - 12:00 sowie 15:00 - 18:00 Uhr geöffnet. In dieser Zeit können Sie Ihren Hund bzw. Ihre Hunde bringen oder abholen.

Besichtigungen der Pension sind immer nur nach vorheriger Absprache Montag bis Samstag möglich zwischen 10:00 - 12:00 und 15:00 - 17:00 Uhr möglich. Dies ist im Interesse unserer Gäste, damit ein geregelter Tagesablauf eingehalten werden kann

Notfallservice

Krankheit, besondere Ereignisse, unvorhersehbare Termine.

Jeder kennt dies. Auch in diesen Fällen helfen wir Ihnen gerne. Falls nötig, holen wir Ihren vierbeinigen Hausgenossen bei Ihnen ab und bringen ihn auch wieder zurück.

Sollte eine längere Unterbringung bei uns nötig sein, werden Sie auch hier auf unsere Hilfe zählen können.